Samstag, 23. März 2013

1. Projekt

Hallo meine lieben Blog Leserinnen 
und Leser.
Ich wünsche euch ein wunder schönes Wochenende.

Mittlerweile geht es mir etwas besser und ich konnte
die Nachricht vom Dienstag 19.03 etwas sacken lassen.
Aber es ist immer noch schwer damit klar zu kommen.
Den meine Arbeitskollegen fehlen mir schon
und den Tag neu gestallten ist auch nicht einfach,
aber alle sagen das wird schon wieder,
diese Worte in Gottes Ohr.

Wie im letzte Post geschrieben, habe ich einige
Projekte im Kopf.
Und in dieser Woche ist folgendes entstanden:


In diesen Verpackungen sind kleine
Tafel Schokoladen wo ich bei uns von Aldi bekommen habe.
Leider keine Schweizer Schoki, aber meine ehemaligen Arbeitskollegen
haben sich darüber sehr gefreut.

Ich werde es vermissen, sie mit meinen Basteleien zu verwöhnen. :-(
Deshalb habe ich mich dann noch für ein Projekt was für sie
wahrscheinlich auch das letzt sein wird entschieden.

Das wird dann passend zum nächsten Wochenende sein.
Und wie ich sie kenne wird auch das ihnen gefallen wie bis jetzt
alles was ich ihnen geschenkt habe.

Hier mit möchte ich mal meinen ehemaligen Arbeitskollegin/Kollegen wo 
noch bleiben durften :
Ajrija, Markus und
Osman er muss zwar auch ende März gehen,
herzlich für die zusammen arbeit DANKEN, es waren super tolle Zeiten,
ich werde sie sehr vermissen.

Auch Peter möchte ich für alles danken, es war toll von ihm etwas
gefördert zu werden DANKE!!


Ich wünsche euch nun ein wunder schönes Wochenende,
das nächste Projekt steht Heute oder Morgen noch an.


L.G. Manu

Kommentare:

  1. Liebe Manu,
    das sind sehr schöne Schokiverpackungen.
    Es wird schon alles wieder werden, immer positiv denken.Klar ist die erste Zeit schwierig und nach so langer Zeit sich wieder neu zu orientieren, aber du wirst sicher was neues finden.

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  2. oh da hast du ganz bestimmt Freude bereitet
    ich wünsch dir alles gute und Kopf hoch es öffnen sich neue Türen :-)
    LG SilviA

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Manu,
    ich schließe mich da voll und ganz Sonjas Zeilen an. Meine Gedanken sind bei Dir und ich drücke Dir auch ganz fest die Daumen. Deine Arbeiten gefallen mir sehr.

    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Manu,

    ja, das ist keine leichte Situation, aber ich kann mich den Worten von Silvia nur anschließen und drücke Dir fest die Daumen, dass alles wieder ins rechte Lot kommt.

    Du hast mit Deinen hübschen Werken den Kollegen ganz bestimmt eine sehr große Freude bereitet !!

    Herzliche Sonntagsgrüße Renate

    AntwortenLöschen